Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Radfahrer bringt in Dresden anderen Radfahrer zu Fall und flüchtet nach Hilfeleistung

Radfahrer bringt in Dresden anderen Radfahrer zu Fall und flüchtet nach Hilfeleistung

Am Dr.-Külz-Ring in Dresden ereignete sich bereits am 22. Juli um 16.30 Uhr ein Unfall mit zwei Radfahrern, bei dem einer schwere Verletzungen davontrug.

Voriger Artikel
Versuchter Totschlag am Dr.-Külz-Ring in Dresden – Ein Verdächtiger festgenommen
Nächster Artikel
Fußgängerin in Dresden-Pieschen schwer verletzt – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Quelle: Stephan Lohse

Die Polizei sucht nach Zeugen. Ein unbekannter Radler war auf der Seestraße in Richtung Dr.-Külz-Ring unterwegs und bog von der rechten Fahrbahnseite nach links in Richtung eines Taxistandes ein.  

Dabei übersah der Mann einen in gleicher Richtung radelnden 26-Jährigen. Dieser stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der unbekannte Fahrer leistete noch Erste Hilfe, entfernte sich dann jedoch unerlaubt vom Unfallort. Der Mann wird als etwa 50 Jahre alt und 1,70 Meter groß mit schütterem Haar beschrieben. Hinweise zum Unfallhergang und dem unbekannten Radfahrer nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr