Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Radeburg: Autofahrer stirbt bei schwerem Verkehrsunfall auf S 177

Radeburg: Autofahrer stirbt bei schwerem Verkehrsunfall auf S 177

Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Meißen getötet worden. Der Mann prallte mit seinem Kleintransporter auf der S177 bei Radeburg gegen einen Baum, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Dresden sagte.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Das Fahrzeug fing nach dem Zusammenstoß sofort Feuer und brannte aus. Der Fahrer konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Zur Identität des Unfallopfers konnte der Polizeisprecher noch keine Angaben machen. Bis in den Nachmittag musste die S 177 für die Bergungsarbeiten gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Jane Jannke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr