Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radeberger Vorstadt in Dresden: Polizei nimmt Randalierer fest

Radeberger Vorstadt in Dresden: Polizei nimmt Randalierer fest

Die Dresdner Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch in der Radeberger Vorstadt einen Randalierer festnehmen müssen. Der Mann hatte gegen 3.30 Uhr in der Bachstraße mit freiem Oberkörper und einer Eisenstange bewaffnet auf einem Grundstück um sich geschlagen.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen Tresor aus Dresdner Fittnesscenter
Nächster Artikel
Polizisten stellen Einbrecher in Dresden-Niedersedlitz auf frischer Tat

Die Dresdner Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch in der Radeberger Vorstadt einen Randalierer festnehmen müssen.

Quelle: dpa

Dabei zerschlug er die Scheibe einer Terrassentür, trat gegen eine Tür und beschädigte eine Poolabdeckung. Die von den besorgten Anwohnern alarmierte Polizei nahm den 29-Jährigen vorläufig fest. Laut Mitteilung stand er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr