Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Qualm im Aufzug – Dresdner Feuerwehr muss zu Hochhaus in der Reitbahnstraße ausrücken

Qualm im Aufzug – Dresdner Feuerwehr muss zu Hochhaus in der Reitbahnstraße ausrücken

Brandgeruch in einem Hochhaus an der Reitbahnstraße in Dresden-Altstadt hat am Freitagmorgen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Anwohner hatten gegen 5.30 Uhr in mehreren Geschossen einen verdächtigen Geruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen Geld und Laptops aus Dresdner Büros und Café
Nächster Artikel
Mehrere Ladeneinbrüche in der Neustadt – Polizei Dresden sucht nach Tätern

Die Feuerwehr in Dresden musste am Freitag in die Reitbahnstraße ausrücken.

Quelle: Catrin Steinbach

Die Einsatztrupps der Wachen Neustadt und Löbtau kontrollierten das mehrstöckige Gebäude und fanden die Ursache schließlich in einem Fahrstuhlschacht. In einer Aufzugkabine, die im neunten Obergeschoss gehalten hatte, war eine Deckenverkleidung in Brand geraten, das Feuer war jedoch schon erloschen.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr