Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polnischer Lastzug brennt auf der A4 bei Dresden

Polnischer Lastzug brennt auf der A4 bei Dresden

Der Sattelauflieger eines polnischen Lastzuges ist in der Nacht zum Montag gegen 4 Uhr auf der A4 bei Dresden in Flammen aufgegangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Brandort zwischen den Anschlussstellen Wilder Mann und Neustadt brannten bereits die Reifen, die Plane und Teile der Ladung.

Voriger Artikel
Zwei PKW-Brände in Dresden am Wochenende
Nächster Artikel
Zwei Notebooks bei Einbrüchen in der Äußeren Neustadt gestohlen

Ein Löschzug der Feuerwache Übigau bekämpfte das Feuer.

Quelle: Catrin Steinbach

Wie die Feuerwehr mitteilt, hatte der Lastwagen in Folie eingeschweißte Glasscheiben geladen.

Der Fahrer hatte den Auflieger bereits von der Zugmaschine getrennt. Er wurde nicht verletzt. Ein Löschzug der Feuerwache Übigau bekämpfte das Feuer.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr