Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizisten nehmen Drogendealer in Dresden-Löbtau fest

Polizisten nehmen Drogendealer in Dresden-Löbtau fest

Dresdner Polizeibeamte haben am Mittwochabend einen mutmaßlichen Drogendealer vorläufig festgenommen. Gegen 19.45 Uhr schlugen die Ordnungshüter in einem Lokal an der Tharandter Straße in Dresden-Löbtau zu.

Voriger Artikel
Wohnwagen in Dresden-Gorbitz aufgebrochen – Polizei fasst Tatverdächtigen
Nächster Artikel
Dresdner Senioren um Tausende Euro betrogen

Dresdner Polizisten haben einen Crystal-Dealer festgenommen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Wie die Beamten mitteilten, war der 38-Jährige nach mehreren Zeugenhinweisen ins Visier der Ermittler geraten. Er würde in einem Löbtauer Lokal Crystal verkaufen. Die Polizisten gingen den Hinweisen nach und erwischten den Mann am Mittwoch in flagranti. Rund 1,4 Gramm Crystal und etwa 520 Euro in szenetypischer Stückelung hatte der Mann noch bei sich. Weiterhin konnten die Beamten nachweisen, dass er bereits etwa 18 Gramm Crystal „an den Mann gebracht“ hatte.

Nun ermittelt die Dresdner Kriminalpolizei gegen den 38-Jährigen wegen des gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr