Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeibeamte stellen Fahrraddiebe auf frischer Tat in Dresden-Neustadt

Polizeibeamte stellen Fahrraddiebe auf frischer Tat in Dresden-Neustadt

Am Samstagabend haben Polizeibeamte zwei Fahrraddiebe in flagranti ertappt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 24-jähriger Anwohner der Alaunstraße im Treppenhaus seines Wohnhauses zwei ihm unbekannte Männer bemerkt, die sich offenkundig für die abgestellten Fahrräder interessierten.

Voriger Artikel
Unbekannte beschmieren Streifenwagen bei Einsatz in Dresden-Löbtau
Nächster Artikel
Feuerwehr-Einsatz an der TU Dresden – Fehlalarm im Willers-Bau

In der Dresdner Neustadt haben Polizeibeamte am Samstagabend zwei Fahrraddiebe in flagranti erwischt.

Quelle: dpa

Da es in der Vergangenheit bereits Fahrraddiebstähle in der Straße gab, informierte der junge Mann die Polizei.

Die herbeigerufenen Beamten trafen die 24 und 37 Jahre alten mutmaßlichen Fahrraddiebe noch bei der „Arbeit“ an. Der Ältere kam den Polizisten mit einem Lenker entgegen, sein Komplize stand neben einem Fahrrad, dessen Vorderrad abmontiert war.

Als die Polizisten die Identitäten der beiden feststellen wollten, flüchtete der 37-Jährige. Nach einer Verfolgung über Mauern und einen Stacheldrahtzaun konnten ihn die Beamten schließlich auf der Timaeusstraße festnehmen.

Der Mann hatte einen Rucksack bei sich, in dem die Beamten eine Feinwaage mit Resten von Betäubungsmitteln fanden. Außerdem stellten sie fest, dass nach dem 37-Jährigen bereits gefahndet wurde. Er ist zur Abschiebung ausgeschrieben. Die Ermittlungen dauern an.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr