Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei zieht in Meißen 17 Autofahrer aus dem Verkehr

Verstöße gegen die StVO Polizei zieht in Meißen 17 Autofahrer aus dem Verkehr

Binnen zwei Stunden hat die Polizei am Dienstag auf der Uferstraße 17 Autofahrer bei Verstößen gegen die Regeln der StVO erwischt. Acht davon ertappten die Beamten bei besonders schweren Fehlern.

Symbolbild

Quelle: dpa

Meißen. Binnen zwei Stunden hat die Polizei am Dienstagnachmittag in Meißen 17 Autofahrer erwischt, die gegen verschiedene Verkehrsregeln verstoßen haben. Die Beamten hatten sich um 15.30 Uhr an der Uferstraße aufgebaut. Acht Autofahrer missachteten dort ein Ampelsignal, drei telefonierten während der Fahrt. Drei weitere hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt, ein Autofahrer besaß keinen Führerschein. Außerdem mussten die Beamten zwei Autos wegen erheblicher technischer Mängel stilllegen.

Von cs

Meißen, Uferstraße 51.1630526 13.4756679
Meißen, Uferstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr