Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei verfolgt Einbrecher durch Innenstadt

Im Gebüsch versteckt Polizei verfolgt Einbrecher durch Innenstadt

Die Polizei konnte in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich einen Einbrecher festnehmen. Ein 35-jähriger Dresdner lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit den Beamten durch die Stadt und versteckte sich in einem Gebüsch – ohne Erfolg.

Voriger Artikel
Mehrere aufgebrochene Autos in Dresden
Nächster Artikel
Polizei stellt Drogen bei Marokkaner sicher

Nach einer nächtlichen Verfolgungsjagd mit der Polizei durch die Innenstadt versteckte sich ein Einbrecher im Gebüsch – ohne Erfolg.

Quelle: dpa

Dresden. Die Polizei konnte in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich einen Einbrecher stellen. Ein 50-jähriger Mann hatte in den frühen Morgenstunden einen Unbekannten dabei beobachtet, wie er mit gefüllten Taschen aus einem Fachgeschäft an der St. Petersburger Straße kam und auf einem Fahrrad flüchtete. Der Zeuge informierte umgehend die Polizei und machte Angaben zum Täter und Fluchtrichtung. Ein Streifenwagen der Polizei wurde kurze Zeit später auf einen Radfahrer am Dr.-Külz-Ring aufmerksam. Als der vermeintliche Einbrecher die Polizei bemerkte, entledigte er sich mehrerer Taschen. Während der anschließenden Verfolgung durch die Polizei stürzte der Radfahrer schließlich und flüchtete zu Fuß weiter Richtung Kreuzkirche. Dort versteckte er sich in einem Gebüsch. Doch die Beamten ließen sich nicht lumpen und stellten den 35-jährigen Einbrecher. In seinen Taschen fanden die Polizisten diverse Gegenstände aus dem Fachgeschäft. In den sichergestellten Taschen befand sich zudem weiteres Diebesgut wie Spielzeug und DVD`s im Wert von rund 3300 Euro. zudem stellte sich heraus, dass das Fahrrad ebenfalls als gestohlen gemeldet wurde. Der 35-jähridgige Dresdner wurde festgenommen und muss sich nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall verantworten.

Von Sebastian Burkhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr