Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Polizei verfolgt 21-Jährigen durch Dresdner Süden

Polizei verfolgt 21-Jährigen durch Dresdner Süden

Mit dem Tritt aufs Gaspedal reagierte ein 21-Jähriger auf die Aufforderung der Polizei, den VW Golf 3 für eine Kontrolle auf der Strehlener Straße zu stoppen.

Voriger Artikel
Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf Bautzner Straße in Dresden
Nächster Artikel
Renitenter Ladendieb im Dresdner Hechtviertel gestellt

Symbolbild

Quelle: André Kempner

Was am Samstag in der Nacht gegen 2 Uhr begann, endete rund 30 Minuten später mit einer vorläufigen Festnahme. In der halben Stunde raste der Mann zunächst in Richtung Pirna, so die Polizei. Auf der Lokwitztalstraße touchierte der junge Mann einen Streifenwagen der Polizei, setzte seine Flucht jedoch weiter fort. Erst auf der Dohnaer Straße konnte der aus Dippoldiswalde stammende Täter von der Polizei gestoppt werden. Die Beamten konnten schnell die Gründe für die Flucht aufspüren: Der Täter besaß keinen Führerschein, die falschen Kennzeichen gehörten nicht an den Golf, sondern galten als gestohlen und das Fahrzeug war nicht versichert. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr