Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht vermisstes Mädchen aus Dresdner Zeltstadt

Polizei sucht vermisstes Mädchen aus Dresdner Zeltstadt

Die Polizei sucht nach der vermissten Setara Ayubi aus Dresden-Friedrichstadt. Das aus Afghanistan stammende 12-jährige Mädchen war in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Bremer Straße untergebracht.

Voriger Artikel
66-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der Dresdner Dürerstraße
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet schwer verletzte Person aus Dresdner Wohnung
Quelle: Polizeidirektion Dresden

Dort wurde sie am Sonntagabend zuletzt gesehen. Die Suchmaßnahmen der Polizei blieben bislang ohne Erfolg.

Möglicherweise ist das zwölfjährige Mädchen in Begleitung eines ihr bekannten Mannes unterwegs. Denkbar sei auch, dass sie mit ihm Deutschland verlassen möchte, teilte die Polizei mit.

Das scheinbare Alter der Gesuchten liegt zwischen 15 und 18 Jahren. Sie ist 1,50 cm bis 1,55 Meter groß und von schlanker Statur. Sie hat dunkelbraune, lange und glatte Haare. Als das Mädchen zuletzt gesehen wurde, trug sie eine schwarz-weiße Bluse mit kurzen Ärmeln, schwarze Leggins sowie einen schwarzen Rock und braune Turnschuhe. Vermutlich trägt sie ein Kopftuch. Auffällig ist eine goldene Kette mit einem sternförmigen Anhänger.

Hinweise zu der Vermissten nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr