Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen zu Unfall auf der Stübelallee in Dresden

Polizei sucht Zeugen zu Unfall auf der Stübelallee in Dresden

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Stübelallee ereignet hat. Als eine 57-Jährige von der Müller-Berset-Straße nach links auf die Stübelallee abbog, stieß ihr Renault Laguna nach Angaben der Beamten mit einem Ford Fiesta zusammen, dessen 40-jährige Fahrerin in Richtung Karcherallee unterwegs war.

Beide Fahrerinnen blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 5000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zur Fahrweise der Beteiligten vor der Kollision machen können, sich zu melden. Gesucht werden insbesondere Autofahrer, die hinter dem Ford auf der Stübelallee fuhren. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter telefonisch unter Ruf 0351/4832233 entgegen.

Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr