Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Dresden-Gruna

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Dresden-Gruna

Die Polizei sucht für einen Unfall in Dresden-Gruna Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Verursache machen können. Auf der Kreuzung Karcherallee/Stübelallee befuhr gegen 21.30 Uhr ein 43-Jähriger die Allee aus Richtung Winterbergstraße auf dem linken Fahrstreifen.

Voriger Artikel
Mordfall Reichenau: Polizei befragt Zeugen aus Kannibalen-Forum
Nächster Artikel
Mordfall Reichenau: Dresdner Ermittler konzentrieren sich auf Kannibalen-Chats

Symbolbild

Quelle: dpa

An der genannten Kreuzung musste er aufgrund einer roten Ampel halten. Ein unbekannter roter Pkw bog laut Polizei von der Stübelallee nach rechts in die Karcheralle ab. Dabei kam er zu weit nach links auf die Fahrspur des 43-Jährigen und streifte dessen Mitsubishi. Ohne Anzuhalten fuhr er laut Polizeiangaben davon. Am Fahrzeug des 43-jährigen Mannes entstand ersten Angaben zufolge ein Schaden in Höhe von rund 6000 Euro. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer (0351) 4832233 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr