Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Trachau

Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Trachau

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Nissan Micra am Mittwochnachmittag. Gegen 14.15 Uhr waren beide Fahrzeuge an der Autobahnauffahrt „Wilder Mann“ zusammengestoßen.

Laut Mitteilung der Polizei fuhr die 57 Jahre alte Fahrerin des Nissan auf der Moritzburger Landstraße in Richtung Boxdorf. In Höhe der Autobahnauffahrt kam ihr ein Lkw entgegen und wollte auf die Autobahn abbiegen. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Hinweise zu dem Unfall und vor allem zur Ampelschaltung nehmen die Beamten der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

php160497571a201310161717.jpg

Eine zusätzliche Haltestelle am Franz-Liszt-Platz soll die Erreichbarkeit der S-Bahn verbessern.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr