Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Südvorstadt

Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Südvorstadt

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagmittag einen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Nöthnitzer/Bergstraße beobachtet haben. Dort waren gegen 12.15 Uhr ein blauer Skoda Roomster und ein schwarzer Opel Corsa zusammengestoßen, so die Beamten.

Ersten Ermittlungen zufolge war die 53-jährige Skoda-Fahrerin auf der Nöthnitzer Straße in Richtung Bergstraße unterwegs. Auf der Kreuzung kollidierte sie mit dem Opel, dessen 54-jährige Fahrerin auf der Bergstraße stadtauswärts fuhr. Beide Autofahrerinnen erlitten bei dem Aufprall Verletzungen und mussten medizinisch versorgt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf etwa 18.000 Euro.

Die ermittelnden Beamten interessieren sich nun insbesondere für die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden zu melden.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr