Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Löbtau

Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Löbtau

Nach einem Verkehrsunfall auf der Reisewitzer Straße in Dresden-Löbtau am Montagvormittag sucht die Polizei nun nach Zeugen. Wie die Beamten mitteilten, hatte gegen 9.30 Uhr ein unbekanntes Auto bei einem Parkmanöver einen silbergrauen Peugeot touchiert, der auf der Reisewitzer Straße, Höhe Kesselsdorfer Straße, parkte.

Statt jedoch zu warten, fuhr der Unbekannte weiter und hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher und dessen Fahrzeug nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr