Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Raub in Dresden-Seevorstadt

Polizei sucht Zeugen für Raub in Dresden-Seevorstadt

Eine 60-jährige Frau ist am Sonntag in Dresden-Seevorstadt ausgeraubt worden. In der Straße Am See sei die Frau gegen 16 Uhr zu Fuß unterwegs gewesen, berichtet die Polizei.

Voriger Artikel
Katastrophenübung: Landtag probt in Dresden den Ernstfall
Nächster Artikel
Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Dresden schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

In Höhe der Lilienstraße trat ihr plötzlich ein Unbekannter gegenüber und versuchte ihren Stoffbeutel zu entreißen. Als der Mann ihr mit einem Schlag drohte, gab sie den Beutel heraus. Der Täter flüchtete samt dem Beutel mit rund 100 Euro Bargeld, Dokumenten und einer Geldbörse in Richtung Postplatz.

Der Mann ist nach Zeugenangaben etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß und schlank. Er hat dunkelblonde kurze Haare, trug einen beigefarbenen Blouson, eine dunkle Jacke und dunkle Schuhe. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr