Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Firmenbrand an der Erfurter Straße

Nach Großbrand Polizei sucht Zeugen für Firmenbrand an der Erfurter Straße

Nach dem Brand in einer Abschleppfirma an der Erfurter Straße in Dresden sucht die Polizei nun nach Zeugen für die Tat. Am Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr war eine Halle der Firma in Flammen aufgegangen. Auch mehrere Fahrzeuge wurden zerstört oder schwer beschädigt.

Am Sonntagmorgen ging die Werkstatthalle in Flammen auf.
 

Quelle: Roland Halkasch

Dresden.  Nach dem Brand in einer Abschleppfirma an der Erfurter Straße in Dresden sucht die Polizei nun nach Zeugen für die Tat. Am Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr war eine Halle der Firma in Flammen aufgegangen. Auch mehrere Fahrzeuge wurden zerstört oder schwer beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wird in den kommenden zwei Tagen den Brandort untersuchen, teilten die Beamten mit.

Auf der Erfurter Straße in Dresden ist in der Nacht zu Sonntag eine Autowerkstatt teilweise abgebrannt. Gegen 4.45 Uhr brannte eine Werkstatthalle der Firma lichterloh.

Zur Bildergalerie

Hinweise in Zusammenhang mit dem Brand, insbesondere im Umfeld der Firma, nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von DNN

Dresden, Erfurter Straße 51.071633 13.732514
Dresden, Erfurter Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Großeinsatz für Feuerwehr

Auf der Erfurter Straße in Dresden ist in der Nacht zu Sonntag eine Autowerkstatt teilweise abgebrannt. Gegen 4.45 Uhr brannte die Werkstatthalle einer Abschlepp-Firma lichterloh. Die Einsatzkräfte der Feuerwachen Albertstadt, Übigau und Altstadt bekämpften bis etwa 8 Uhr die Flammen.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr