Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Fahrradunfall in Dresden-Gruna

Polizei sucht Zeugen für Fahrradunfall in Dresden-Gruna

Die Polizei Dresden sucht Zeugen, die am Dienstagmittag einen Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto beobachtet haben. Bei dem Unfall auf der Zwinglistraße wurde ein 19-jähriger Radler leicht verletzt.

Der beteiligte Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Der 19-Jährige radelte gegen 12 Uhr die Schneebergstraße in Richtung Zwinglistraße entlang. Aus der Einmündung der Comeniusstraße fuhr plötzlich direkt vor dem Radfahrer ein Pkw auf die Fahrbahn. Um einem Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Radfahrer geistesgegenwärtig aus. Dabei stieß er aber an den Bordstein und stürzte. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Der Pkw, laut Zeugenaussagen ein blaues Modell mit Kastenaufbau, verließ den Unfallort in Richtung Schlüterstraße.

Die Polizei fragt nun, wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zu dem blauen Pkw oder seinem Fahrer machen kann. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr