Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen für Bootsunfall auf der Elbe in Pillnitz

Polizei sucht Zeugen für Bootsunfall auf der Elbe in Pillnitz

Die Dresdner Wasserschutzpolizei sucht Zeugen für einen Bootsunfall am Mittwochnachmittag auf der Elbe in Höhe Pillnitz. Gegen 15.15 Uhr war eine Wassersportlerin mit ihrem Boot oberhalb der Schlossfähre gekentert, teilten die Beamten mit.

Voriger Artikel
Polizei stellt 30-Jährigen mit 50 Gramm Marihuana am Dresdner Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Junge Frau auf der Dresdner Seestraße beraubt
Quelle: Stephan Lohse

Dabei kam es zu einer Kollision mit einer grünen Fahrwassertonne, das Boot wurde beschädigt. Die Frau konnte sich ohne Verletzungen selbst retten. Die Polizei sucht nun Augenzeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt der Wasserschutzpolizei-Abschnitt Dresden unter der Telefonnummer (0351) 866 35 25 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr