Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Polizei stellt mutmaßliches Einbrecherpaar in Dresden-Klotzsche

Polizei stellt mutmaßliches Einbrecherpaar in Dresden-Klotzsche

Beamte der Dresdner Polizei haben am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr ein mutmaßliches Einbruchsduo gestellt. Den Polizisten seien die 27-Jährige und ihr 34-jähriger Begleiter auf einem Fußgängerweg in Dresden-Klotzsche aufgefallen.

Voriger Artikel
Unbekannter überfällt Lottoladen in Dresden-Großzschachwitz – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Drohung gegen Algerier - Täter gestikulierte in Bühlau mit einem Messer

Symbolbild

Quelle: dpa

Die beiden waren mit Rädern ohne Licht auf der Hansastraße unterwegs.

Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten im Rucksack des Mannes Einbruchswerkzeuge, eine Geldtasche, eine Spendenbox sowie 1000 Euro Bargeld. Mutmaßlich stammten die Sachen aus einer Bäckerei an der Ludwig-Kossuth-Straße, so die Polizei. Dort war in der Nacht eingebrochen worden und dort gestohlene Dinge wurden bei dem Duo wiedergefunden. Gegen sie werde nun wegen Einbruchdiebstahls ermittelt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr