Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei stellt drei Einbrecher in Dresden-Dölzschen auf frischer Tat

Polizei stellt drei Einbrecher in Dresden-Dölzschen auf frischer Tat

In der Nacht zum Montag stellte die Polizei gegen drei Uhr in Dresden-Dölzschen drei Einbrecher auf frischer Tat. Eine 53-jährige Mieterin in der Naußlitzer Straße hörte verdächtige Geräusche aus dem Keller des Mehrfamilienhauses und rief die Polizei.

Voriger Artikel
Jugendliche rauben Kinder auf Parkplatz des Elbeparks aus
Nächster Artikel
Fußgängerin in Dresden-Prohlis angefahren – Polizei sucht Helfer und Unfallfahrer

Polizisten ergreifen drei Einbrecher in einem Keller in Dresden-Dölzschen.

Quelle: Stephan Lohse

Die Beamten stellten schließlich eine 27-Jährige, eine 23-Jährigen und einen 29-Jährigen im Keller des Gebäudes, als sie sich in einem gewaltsam geöffneten Kellerabteil bedienten. Die Polizisten fanden verschiedene erbeutete Lebensmittel in den Rucksäcken der Einbrecher. Wert der Beute: 20 Euro. Nun wird gegen das Trio wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall ermittelt.

Antje Beier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr