Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Polizei stellt Tankstellen-Einbrecher in Dresden-Reick

Polizei stellt Tankstellen-Einbrecher in Dresden-Reick

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei in der Nacht zu Freitag einen Einbrecher in Dresden-Reick dingfest machen. Der 28-jährige Täter hatte gegen 23.30 Uhr die Tür zu einem Tankstellenshop am Seidnitzer Weg aufgebrochen und Tabakwaren entwendet, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Badezimmer in Dresden-Niedersedlitz brennt
Nächster Artikel
Handyraub am Bahnhof Dresden-Neustadt

Einen flüchtigen Einbrecher haben Polizisten in der Nacht zu Freitag gestellt (Symbolbild).

Quelle: dpa

Dabei hatte er allerdings den akustischen Einbruchsalarm ausgelöst. Ein 32-Jähriger hörte das Signal und sah einen Mann in Richtung Prohlis flüchten. Daraufhin informierte der Zeuge die Polizei. Die Beamten fanden den Einbrecher – er lag im Graben des Geberbaches – und nahmen ihn vorläufig fest. Gegen den aus Rumänien stammenden Dresdner wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Wie hoch der Diebstahlschaden ist, konnte die Polizei noch nicht beziffern. Der Schaden an der Einrichtung wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr