Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei stellt Pkw-Einbrecher an der Reitbahnstraße in Dresden

Polizei stellt Pkw-Einbrecher an der Reitbahnstraße in Dresden

Die Polizei hat am Mittwoch gegen 16.30 Uhr an der Reitbahnstraße zwei Männer festgenommen, die in zwei VW eingebrochen waren. Eine Anwohnerin hatte die 18 und 32 Jahre alten Männer vom Balkon aus beobachtet, wie sie an den Passat-Fahrzeugen hantierten und die Polizei informiert.

Zwischenzeitlich flüchteten die Männer. Wie die Beamten mitteilten, konnten sie die Flüchtigen jedoch aufgrund einer guten Personenbeschreibung am Dr.-Külz-Ring festnehmen. Weitere Zeugen berichteten von weggeworfenem Einbruchswerkzeug. Dieses wurden in Mülleimern von den Polizisten sichergestellt. Einer der Pkw wurde von den Tätern geöffnet, bei dem zweiten scheiterten die Männer. Der 32-jährige Algerier und sein jüngerer Kumpan aus Tunesien müssen sich nun wegen Diebstahls in besonders schweren Fällen verantworten.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr