Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei stellt Einbrecher in Dresden-Zschertnitz auf frischer Tat

Polizei stellt Einbrecher in Dresden-Zschertnitz auf frischer Tat

Polizeibeamten ist es in der Nacht zu Dienstag gelungen, einen Einbrecher auf frischer Tat zu ertappen. Der 28-Jährige war gemeinsam mit einem Komplizen in eine Begegnungsstätte an der Räcknitzhöhe in Dresden-Zschertnitz eingebrochen und durchsuchte dort ein Büro.

Voriger Artikel
Mehr als 10.000 Euro Schaden durch Einbruch bei Reifenservice in Dresden-Trachau
Nächster Artikel
Polizei Dresden findet 139 Kügelchen Heroin bei 21-Jährigem

Der Polizei gelang es, den Einbrecher auf frischer Tat zu ertappen.

Quelle: André Kempner

Als sich das Duo an der Tür eines angrenzenden Friseursalons zu schaffen machte, wurde es von einer 64-jährigen Anwohnerin beobachtet, die die Polizei alarmierte.

Als die Einbrecher bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, flüchteten sie mit Fahrrädern. Einem der Täter gelang es, zu entkommen. Sein 28-jähriger Komplize konnte von den Beamten aber gestellt werden. Der junge Mann, der für die Polizei kein Unbekannter ist, wurde vorläufig festgenommen und befindet sich derzeit in der JVA Dresden. Die Ermittlungen zu seinem Mittäter dauern weiter an.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr