Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizei schnappt rabiate Ladendiebe in der Altenberger Straße in Dresden

Polizei schnappt rabiate Ladendiebe in der Altenberger Straße in Dresden

Dresden. Kratzen, schlagen, drohen: Auf rabiate Weise wollten zwei Ladendiebe am Montag in Dresden ihre Beute verteidigen.

Voriger Artikel
32-Jährige in Dresden während der BRN beraubt
Nächster Artikel
Dresdner Polizei nimmt Diebesduo dank aufmerksamem Handyverkäufer fest

Beide Ladendiebe wehrten sich gegen ihre Festnahme.

Quelle: dpa

Am Nachmittag bezahlte eine 33-Jährige in einem Supermarkt an der Altenberger Straße nur drei Flaschen Bier, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als eine Kassiererin sie draußen auf die Flasche Likör und ein Päckchen Kaffee im Rucksack ansprach, drohte die ertappte Ladendiebin ihr mit dem abgeschlagenen Hals einer der Flaschen. Mit Hilfe eines Passanten konnte sie bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten werden. 

Am Abend erwischte der Ladendetektiv eines Supermarktes in Gorbitz einen Langfinger, der kratzte und um sich schlug. Der Detektiv wurde leicht verletzt, konnte den 28-Jährigen aber festhalten, bis die Polizei eintraf. Der Mann hatte Lebensmittel im Wert von zehn Euro gestohlen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr