Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei schnappt Graffitisprüher an der Hansastraße

Polizei schnappt Graffitisprüher an der Hansastraße

In der Leipziger Vorstadt hat die Polizei am Dienstagmorgen zwei Graffitisprüher ermitteln können. Ein Anwohner der Hansastraße hatte gegen 8.30 Uhr beobachtet, wie die 22 und 27 Jahre alten Männer eine gegenüberliegende Hausfassade mit Graffiti besprühten.

Voriger Artikel
Mit 163 km/h durch die Lichtschranke – Autofahrer auf der A4 geblitzt
Nächster Artikel
Dresdens ehemaliger Polizeichef Hanitsch arbeitet nun im Innenministerium

Symbolfoto

Quelle: André Kempner

Die herbeigerufenen Beamten konnten das Duo wenig später auf der Großenhainer Straße aufspüren. Beide hatten farbverschmierte Hände und diverse Sprüherutensilien bei sich.

Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 1000 Euro. Gegen die beiden jungen Männer wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr