Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei nimmt wehrhaften Ladendieb in Dresden-Löbtau fest

Polizei nimmt wehrhaften Ladendieb in Dresden-Löbtau fest

Die Polizei hat am Dienstag einen wehrhaften Ladendieb in Dresden-Löbtau festnehmen müssen. Der 40-jährige Mann hatte gegen 10.30 Uhr aus einem Supermarkt an der Tharandter Straße Nahrungsmittel gestohlen und einen Detektiv verletzt.

Nachdem er zwei Würste im Wert von fünf Euro eingesteckt hatte, wollte er den Laden verlassen, wurde aber von dem 37-jährigen Detektiv aufgehalten. Daraufhin zog der Täter einen Seitenschneider und stach in Richtung des Mannes. Dieser wurde leicht verletzt, konnte den Dieb jedoch überwältigen. Die Polizei nahm den Ladendieb vorläufig fest.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr