Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Polizei nimmt ungeschicktes Diebesduo in der Südvorstadt fest

Polizeiticker Polizei nimmt ungeschicktes Diebesduo in der Südvorstadt fest

Die Diebestour zweier aus Litauen stammender Männer nahm durch eine Verkehrskontrolle eine Wendung, welche das Duo so wahrscheinlich nicht geplant hatte.

Dresden, August-Bebel-Straße 51.0308367 13.7537953
Google Map of 51.0308367,13.7537953
Dresden, August-Bebel-Straße Mehr Infos
Nächster Artikel
Brandstifter legen Feuer in Trachauer Werkhalle

Symbolfoto

Quelle: Fotograf privat

Dresden. In der Nacht zum Donnerstag nahm die Polizei einen Autodieb und seinen Komplizen vorläufig fest. Ausgangspunkt war eine Verkehrskontrolle an der August-Bebel-Straße, bei der die Beamten einen Skoda stoppten und den 23-Jährigen Fahrer kontrollierten. Der aus Litauen stammende Mann machte unglaubwürdige Angaben und hatte einen Zettel mit verschiedenen Dresdner Adressen bei sich. Während der Kontrolle bog ein VW Golf auf einen nahegelegenen Parkplatz ein und machte mit einem Hupkonzert auf sich aufmerksam, das wahrscheinlich nicht den Beamten galt. Ein Streifenteam kontrollierte den 27-Jährigen und fand ein herausgebrochenes Zündschloss im Fußraum des Wagens. Der VW selbst war kurzgeschlossen. Offenbar hatte der 27-Jährige das Auto kurz zuvor auf der Robinienstraße gestohlen. Die Polizeibeamten kamen zu dem Schluss, dass es sich bei den zwei Männern um ein Diebesduo handelt. Dabei saß der Skodafahrer im sogenannten Pilotfahrzeug. Die beiden aus Lettland stammenden Männer wurden vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr