Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei nimmt in Dresdner Altstadt Diebe fest

Beutetour beendet Polizei nimmt in Dresdner Altstadt Diebe fest

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in der Dresdner Altstadt drei Ladendiebe gestellt. Bei der Kontrolle ihres Autos wurden die Beamten fündig.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Auf der Weißen Gasse hat die Polizei am Dienstagnachmittag drei Ladendiebe gestellt. Es handelte sich um Polen im Alter von 31, 33 und 42 Jahren, teilten die beamten mit. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes und ein weiterer Zeuge hatten die Beamten alarmiert.

Das Trio war zuvor auf der Prager Straße auf Beutezug. Dort fielen sie den Wachleuten auf. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Trio mit einem Opel Astra unterwegs war. In diesem Auto lag ihre Beute: jede Menge neuer Textilien. Das Diebesgut hatte laut Polizei einen Wert von wenigstens 2000 Euro.

Der 33-jährige Pole wurde bereits per Haftbefehl gesucht, so die Polizei. Ein Haftrichter muss nun entscheiden, ob alle drei Männer ins Gefängnis kommen.

Von cs

Dresden, Weiße Gasse 51.0498564 13.7406695
Dresden, Weiße Gasse
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr