Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizei findet bei Festnahme in Dresden-Löbtau neun Gramm Heroin

Polizei findet bei Festnahme in Dresden-Löbtau neun Gramm Heroin

Die Polizei hat bereits am Montag in Dresden-Löbtau einen Mann festgenommen, der Heroin bei sich trug. Wie die Beamten mitteilten, wollten Kollegen nach einem Einbruch auf der Hermsdorfer Straße gegen 17 Uhr zwei Radfahrer kontrollieren.

Voriger Artikel
Rechter "Kinderkram"? - Algerier fühlt sich von der Polizei im Stich gelassen
Nächster Artikel
Zwei junge Dresdner fahren mit Elektrorollstuhl im Kreisverkehr

Die Polizei hat in Dresden einen Mann mit neun Gramm Heroin festgenommen.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Diese flüchteten in unterschiedliche Richtungen.

Der 33-Jährige konnte schließlich in der näheren Umgebung festgenommen werden, versuchte sich jedoch gegen die Verahaftung zu wehren. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten neun Gramm Heroin. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr