Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei erwischt in Dresden zwei Exhibitionisten

Polizei erwischt in Dresden zwei Exhibitionisten

In Dresden-Gorbitz sind der Polizei am Donnerstag gleich zwei Exhibitionisten ins Netz gegangen, einer am frühen Morgen und einer gegen 20 Uhr abends. Die zwei Männer aus Dresden müssen sich nun strafrechtlich für ihr Handeln verantworten, so die Beamten.

Voriger Artikel
Skoda landet in der Dresdner Friedrichstadt auf dem Dach – Verursacher flüchtig
Nächster Artikel
Räuberischer Diebstahl in Dresden

Die zwei Männer aus Dresden müssen sich nun strafrechtlich für ihr Handeln verantworten, so die Beamten.

 

Entblößer Nummer eins, ein 32-Jähriger, war gegen 7.15 Uhr auf einem kleinen Verbindungsweg zwischen der Tankstelle an der Coventrystraße und der Gorbitzer Straße aufgefallen. Eine 29-Jährige hatte ihn beobachtet, wie er mit heruntergelassener Hose sexuelle Handlungen an sich vornahm. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Mann noch vor Ort gestellt werden.  

Als eine 34-Jährige am Abend gegen 20 Uhr ihren Hund auf der Ebereschenstraße ausführte, trat plötzlich ein Mann aus dem Gebüsch, ließ seine Hose herunter und onanierte. Auch er, ein 25 Jahre alter Dresdner, konnte von der Polizei noch in unmittelbarer Nähe gefunden werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr