Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei erwischt Exhibitionisten in Dresden-Südvorstadt

Polizei erwischt Exhibitionisten in Dresden-Südvorstadt

Am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr nahmen Polizeibeamte einen 42-jährigen Exhibitionisten in der Dresdner Südvorstadt fest. Laut Polizei war der Mann einer 20-jährigen Passantin aufgefallen, weil er ohne Hose auf einer Parkbank an der Münchner Straße saß und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Die junge Frau informierte die Polizei und beschrieb den Mann. Die Beamten machten den 42-Jährigen schließlich am Fritz-Löffler-Platz ausfindig. Er trug immer noch keine Hose, hatte sich lediglich seine Jacke um die Hüfte gebunden.

Zuvor war der Mann bereits gegen 19 Uhr einer 21-jährigen Passantin an der Hochschulstraße aufgefallen. Gegen den freizügigen 42-Jährigen wird nun wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr