Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei erwischt Autodieb mit Dresdner Transporter

Festgenommen Polizei erwischt Autodieb mit Dresdner Transporter

In Dresden gestohlen und auf dem Weg nach Osten: Kurz vor Bautzen hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen einen Mann erwischt, der mit einem geklauten Auto unterwegs war.

Symbolbild

Quelle: imago stock&people

Dresden. Nur etwas mehr als 40 Kilometer weit ist am frühen Sonntagmorgen ein 25-Jähriger gekommen, der in Dresden einen Transporter gestohlen hatte. Der Mercedes Sprinter stammte von einem Unternehmen an der Provianthofstraße (Albertstadt). Die Bundespolizei erwischte den Dieb auf der B6 in Göda, kurz vor Bautzen.

Um 2.15 Uhr fuhr der junge Mann auf der Bundesstraße in Richtung Osten. Die Bundespolizei stoppte ihn und nahm das Auto unter die Lupe. Dabei stellte sich heraus, dass Zündschloss beschädigt war. Die Beamten nahmen den Fahrer vorläufig fest, es handelte sich um einen jungen Polen. Auf dem Firmengelände an der Provianthofstraße entdeckte die Polizei Schäden an einem zweiten Transporter. Der 25-Jährige kam am Montag hinter Gitter.

Von cs

Dresden, Provianthofstraße 51.0822657 13.759763
Dresden, Provianthofstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr