Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei erwischt 19 Verkehrssünder

Auf frischer Tat Polizei erwischt 19 Verkehrssünder

Eine Verkehrskontrolle der Dresdner Polizei kostet 19 Fahrer ein saftiges Bußgeld.

Voriger Artikel
Opel kontra Straßenbahn
Nächster Artikel
Dresdner Busfahrer mit Bierflasche angegriffen
Quelle: dpa

Dresden. Eine Verkehrskontrolle der Dresdner Polizei kostet 19 Fahrer ein saftiges Bußgeld.

Am Mittwochmorgen zwischen 06.45 Uhr und 08.15 Uhr haben fünf Beamte des Verkehrsüberwachungsdienstes an der Kreuzung Löbtauer Straße/Kesseldorfer Straße den Verkehr überwacht. Dabei konnten sie etliche Verkehrssünder dingfest machen.

Zwölf Autofahrer fuhren bei rot über die Ampel, weitere fünf Fahrer waren ohne angelegten Sicherheitsgurt unterwegs und zwei Fahrer telefonierten verbotenerweise am Steuer. Zudem stellten die Polizisten bei 15 Fahrzeugen Mängel an der Beleuchtung fest.

mh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr