Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei beschlagnahmt vor Dresdner Hauptbahnhof mehr als 200 Gramm Haschisch

Razzia Polizei beschlagnahmt vor Dresdner Hauptbahnhof mehr als 200 Gramm Haschisch

Bei einer Razzia auf dem Wiener Platz hat die Polizei am Mittwoch 19 Personen überprüft. Dabei förderten die Beamten mehr als 200 Gramm Haschisch zutage.

Symbolfoto
 

Quelle: dpa

DRESDEN.  Am Mittwoch von 13 bis 21 Uhr hat die Polizei das Publikum auf dem Wiener Platz beobachtet und insgesamt 19 Personen überprüft. Hintergrund der Razzia zwischen Hauptbahnhof und Prager Straße war der Kampf gegen die Drogenkriminalität. Die Polizisten sprachen 17 Platzverweise aus. Zwei 27 und 28 Jahre alte Münner aus Deutschland, zwei 16 und 33 Jahre alte Syrer, ein 27-jähriger Tunesier und ein 31-Jähriger aus Marokko hatten Drogen bei sich. Sie müssen sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Fahnder stellten mehr als 200 Gramm Haschisch sicher.

Insgesamt 44 Polizisten waren im Einsatz.

Von cs

DRESDEN, Wiener Platz 51.041543 13.733244
DRESDEN, Wiener Platz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr