Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei Dresden sucht Businsassin, die in der Linie 74 stürzte

Polizei Dresden sucht Businsassin, die in der Linie 74 stürzte

Juni kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Insassin der Buslinie 74 leicht verletzt wurde. Der Bus und ein Kleintransporter fuhren gegen 9.30 Uhr auf der Zwinglistraße in Richtung Bodenbacher Straße nebeneinander.

Voriger Artikel
110.000 Euro Schaden bei Brand eines Autotransporters auf der A17 bei Dresden-Gorbitz
Nächster Artikel
16-Jährige wird am Haltepunkt Niedersedlitz in Dresden unvermittelt geschlagen

Die Polizei Dresden sucht eine Businsassin, die in der Linie 74 gestürtzt ist.

Quelle: Julia Vollmer

Bereits am 15. Wie die Polizei mitteilt, musste der Busfahrer in Höhe der Sparkasse stark bremsen, da der Transporter auf die Spur des Busses geriet. Die Frau stürzte dabei. Sie meldete ihren Unfall dem Busfahrer, hinterließ jedoch keine Personalien.

Die Unfallermittler suchen nun nach der Frau. Angaben werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr