Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Polizei Dresden stellt drei Einbrecher an der Leipziger Straße

Polizei Dresden stellt drei Einbrecher an der Leipziger Straße

In der Nacht zum Donnerstag konnte die Dresdner Polizei drei Männer an der Leipziger Straße festnehmen, die zuvor in eine Lagerhalle eingebrochen waren.

Voriger Artikel
Dresden-Gruna: Ladendieb wehrt sich gegen Detektiv und Zeuge
Nächster Artikel
Handtaschen aus Autos gestohlen

Einer der 23-Jährigen hatte alkoholisiert am Steuer des Kleintransporters gesessen.

Quelle: dpa

Ein Zeuge hatte die Drei gegen 3.30 Uhr auf dem Gelände der Lagerhalle dabei beobachtet, wie sie zwei Musikboxen in einen Kleintransporter luden.    

Die Männer gingen erst einmal seelenruhig davon, kamen jedoch später zu ihrem Kleintransporter zurück. In diesem Moment näherte sich ein Streifenwagen und das Trio flüchtete zu Fuß. Dem 30 Jahre alten Zeugen war inzwischen aufgefallen, dass es sich um einen Einbruch handelte und er sprach die Streifenpolizisten an, die seine Anzeige aufnahmen. Währenddessen kamen die drei Männer abermals zurück, wurden vom Zeugen erkannt und von den Beamten vorläufig festgenommen.  

Wie sich herausstellte, hatten die zwei 23- und ein 24-jähriger Dresdner die Tür zu einem Lagerraum gewaltsam aufgebrochen und dort die zwei Musikboxen entwendet. Sie müssen sich nun wegen Diebstahl in einem besonders schweren Fall verantworten. Einer der 23-Jährigen hatte zudem alkoholisiert am Steuer des Kleintransporters gesessen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,98 Promille. Einen Führerschein konnte der Dresdner auch nicht vorweisen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr