Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizei Dresden schnappt zwei Ladendiebe mit Auto voll Diebesgut

Polizei Dresden schnappt zwei Ladendiebe mit Auto voll Diebesgut

In Dresden-Weißig hat die Polizei am Donnerstagabend zwei Ladendiebe dingfest gemacht. Die 45 und 50 Jahre alten Männer waren in einem Einkaufsmarkt auf der Straße An der Prießnitzaue unterwegs und wurden gegen 21 Uhr von einem Ladendetektiv beobachtet.

Voriger Artikel
20-Jähriger beschädigt im Rausch in Dresden zwei Autos
Nächster Artikel
Dresdner Feuerwehr musste 2012 seltener ausrücken

Das Diebesgut war im Unterboden des Wagens versteckt.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Wie die Polizei berichtet, schlich das Duo auffällig um Warenständer herum, verließen den Laden jedoch, ohne etwas zu kaufen. Dies veranlasste den 32-jährigen Detektiv, die Polizei anzurufen und das Duo aufzuhalten.

Die Beamten fanden im Auto der zwei Männer, die aus Polen stammen, zahlreiche Kosmetikartikel und Kleinwerkzeuge. Die Sachen waren im Unterboden versteckt und stammten aus dem Weißiger Einkaufsmarkt sowie aus einem Baumarkt. Der Wert der Waren beläuft sich auf etwa 4.000 Euro, so die Polizei. Die zwei Täter wurden vorläufig festgenommen und müssen sich nun wegen Bandendiebstahls verantworten.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr