Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei Dresden nimmt 16-jährigen Räuber fest

Polizei Dresden nimmt 16-jährigen Räuber fest

Am Mittwoch gegen 16 Uhr hat die Dresdner Polizei einen 16-Jährigen festgenommen, der versucht hatte, einen 14-jährigen Schüler zu berauben. Der Tatverdächtige sprach sein Opfer auf dem Postplatz an und forderte Bargeld.

Voriger Artikel
Fahrraddieb meldet sich bei der Polizei, weil diese das Türschloss austauschen ließ
Nächster Artikel
Angetrunkenes Trio klaut Laterne vom Striezelmarkt

Die Staatsanwaltschaft Dresden ordnete die vorläufige Festnahme des 16-Jährigen an.

Quelle: Stephan Lohse

Er schlug seinem Opfer ins Gesicht und trat ihm in den Bauch. Er untermauerte seine Forderung zudem durch den Einsatz eines Messers.

Aufmerksame Passanten kamen dem 14-Jährigen zu Hilfe, dem Täter gelang zunächst die Flucht. Wie die Polizei mitteilte, konnte er anhand einer guten Personenbeschreibung identifiziert werden, da er wegen einschlägiger Delikte bereits bekannt war. Die Staatsanwaltschaft Dresden ordnete eine vorläufige Festnahme an. Am Donnerstagnachmittag wurde er einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr