Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Pirnaische Vorstadt: Polizei stellt betrunkenen Randalierer

Pirnaische Vorstadt: Polizei stellt betrunkenen Randalierer

Die Dresdner Polizei hat in der Nacht zu Montag in der Pirnaischen Vorstadt einen betrunkenen Randalierer auf frischer Tat festnehmen können. Wie die Beamten mitteilten, hatte eine 41 Jahre alte Anwohnerin gegen 3.15 Uhr bemerkt, wie der Mann auf der Grunaer Straße Bänke aus der Verankerung und Blumen aus den Pflanzkübeln riss.

Voriger Artikel
Einbruch in Theater an der Prießnitzstraße – Schlüssel und Kreditkarten entwendet
Nächster Artikel
Kindergarten-Schuppen geht in Flammen auf - Polizei sucht nach Hinweisen

Symbolbild

Quelle: dpa

Wenige Minuten später nahmen Polizisten den Mann fest.

Der 56-jährige Dresdner stand unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von 1,62 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und setzten eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung auf. Den Rest der Nacht musste der Mann zur Ausnüchterung in einer Polizeizelle verbringen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr