Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Parksünder schlägt Ordnungshüter in Dresden-Seevorstadt

Parksünder schlägt Ordnungshüter in Dresden-Seevorstadt

Ein 50-Jähriger muss sich derzeit wegen einer Körperverletzung verantworten. Die Ermittler suchen Zeugen zu dem Vorfall, der sich am frühen Mittwochabend in Dresden-Seevorstadt ereignet hat.

Voriger Artikel
Diebisches Duo in Dresden-Naußlitz gestellt
Nächster Artikel
Feuerwehr Dresden meldet 12 Einsätze wegen Sturmschäden im Stadtgebiet

Ein 50-Jähriger muss sich derzeit wegen einer Körperverletzung verantworten (Symbolbild).

Quelle: dpa

Nach Angaben der Polizei wurde der BMW des Dresdners abgeschleppt, da er auf einem Behindertenparkplatz stand. Gegenüber Mitarbeitern des Ordnungsamtes verweigerte der Mann die Herausgabe seiner Personalien und entfernte sich vom Ort. In Höhe eines Sportgeschäfts drehte sich der 50-Jährige um und schlugt dem ihm folgenden Mitarbeiter des Ordnungsamtes mit der Faust in das Gesicht. Dabei erlitt der 27-Jährige leichte Verletzungen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann vorläufig fest.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

wt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr