Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
PKW rammt in Dresden drei Autos und drei Fahrräder – Wer ist gefahren?

PKW rammt in Dresden drei Autos und drei Fahrräder – Wer ist gefahren?

In der Nacht zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr hat der Fahrer eines BMW auf der Sebnitzer Straße in Dresden drei parkende Autos und drei abgestellte Fahrräder beschädigt.

Der Fahrer flüchtete, der Besitzer des Wagens gibt an, dass dieser gestohlen worden sei. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, um zu klären, wer den BMW fuhr.

Der Fahrer war auf der Sebnitzer Straße in Richtung Görlitzer Straße unterwegs. Dabei touchierte er zunächst rechts einen Bordstein, kam anschließend nach links ab und streifte dort einen Seat, einen Citroen und einen anderen BMW. Anschließend geriet der Wagen auf den Fußweg, wo die drei Fahrräder abgestellt waren. Nach kurzem Halt flüchtete der Fahrer vom Unfallort, teilte die Polizei mit. Er hatte einen Schaden von rund 15.000 Euro verursacht.

Die Polizei fand den leeren Wagen anschließend auf der Lößnitzstraße. Zwischenzeitlich hatte der Halter des BMW sein Fehlen angezeigt. Er hatte den Wagen nach eigenen Angaben auf der Louisenstraße abgestellt. Die Polizei ermittelt nun, ob der Wagen tatsächlich gestohlen worden ist. Dazu wurde das Auto sichergestellt und kriminaltechnisch behandelt, so die Mitteilung.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen auf der Sebnitzer Straße und insbesondere zur Person des Fahrers machen können, werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr