Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Ordnungsamt findet Skoda Octavia – Polizei meldet zwei als gestohlen

Ordnungsamt findet Skoda Octavia – Polizei meldet zwei als gestohlen

Der Skoda Octavia ist bei Dieben in Dresden weiterhin besonders beliebt und führt die Diebstahlliste der Automodelle deutlich an. Einen als gestohlen gemeldeten Octavia fanden Mitarbeiter des Ordnungsamts am Mittwoch in der Wildsdruffer Vorstadt allerdings wieder.

Voriger Artikel
Motorradfahrer prallt in Dresden-Weixdorf gegen einen Findling
Nächster Artikel
Feuerwehr rückt zu Kellerbrand in Dresden-Gompitz aus

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Der Pkw parkte mit einem abgelaufenen Parkschein am Wettiner Platz.

Da nach dem Wagen gefahndet wurde, informierten sie die Polizei. Die wiederum konnte an dem tschechischen Mittelklassemodell keine Einbruchsspuren entdecken und informierte den 74-jährigen Besitzer. Die Polizisten vermuten, dass der Mann sich bezüglich des Abstellortes geirrt hatte und der Skoda nie gestohlen wurde. Offenkundig geklaut wurden jedoch seit Montag zwei weitere Skoda Octavia. Einer parkte laut Polizei in der Leipziger Vorstadt in der Straße Am Großenhainer Platz. Der drei Jahre alte Kombi verschwand zwischen Montag, 19 Uhr und Dienstag, 21 Uhr vom angestammten Parkplatz. In der vergangenen Nacht wurde ein weiterer Octavia von der Alexander-Herzen-Straße gestohlen. Die schwarze Limousine hat nach Schätzungen der Beamten einen Zeitwert von rund 12.000 Euro.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr