Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Opel-Fahrerin kollidiert in Dresden-Gorbitz mit parkendem Honda – 15.000 Euro Schaden

Opel-Fahrerin kollidiert in Dresden-Gorbitz mit parkendem Honda – 15.000 Euro Schaden

Ein Schaden von rund 15.000 Euro ist das Resultat eines Unfalls, der sich am Montagvormittag in Dresden-Gorbitz ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 25-Jährige mit einem Opel Agila die Hohe Straße stadtauswärts.

Voriger Artikel
Dresden: Unbekannte hinterlassen 3000 Euro Schaden bei Einbruch in Firmengebäude
Nächster Artikel
Zwei Frauen bei Zusammenstoß in Dresden-Pieschen leicht verletzt

Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 25-Jährige mit einem Opel Agila die Hohe Straße stadtauswärts.

Quelle: Stephan Lohse

Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach rechts ab und kollidierte mit einem am Straßenrand parkenden Honda Accord.

In Folge des Zusammenstoßes überschlug sich der Opel, der Honda wurde zudem auf einen stehenden Mercedes Vito geschoben. Die Opel-Fahrerin kam mit leichten Verletzungen davon und wurde in einem Krankenhaus behandelt.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr