Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ölgemälde aus der Auferstehungsgemeinde in Dresden-Plauen gestohlen

Ölgemälde aus der Auferstehungsgemeinde in Dresden-Plauen gestohlen

Bereits Anfang Mai haben Unbekannte ein Ölgemälde aus dem Bürovorraum der Auferstehungsgemeinde an der Reckestraße in Dresden-Plauen entwendet.

Voriger Artikel
Radfahrerin wird an Kreuzung in Dresden schwer verletzt
Nächster Artikel
Dresden: Polizei stellt Einbrecher am Wiener Platz

Das Ölgemälde „Dorfkirche Plauen“ wurde der Auferstehungskirchgemeinde Dresden-Plauen gestohlen.

Quelle: Polizei Dresden

Die Polizei sucht nun Zeugen. Das 40 mal 50 Zentimeter große Gemälde trägt den Titel „Dorfkirche Plauen“ und zeigt diese auch. Es war mit einem dunklen Holzrahmen versehen, auf dem ein Messingschild mit einer Widmung angebracht ist. Am unteren linken Bildrand befindet sich laut Polizei der Schriftzug „Hochgemuth“.  

Angaben zum Verbleib des Gemäldes sowie Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr