Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 77-Jährigen Dresdner

Dresden-Seidnitz Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 77-Jährigen Dresdner

Die Dresdner Polizei sucht derzeit nach dem vermissten Helmut Graf (77). Der 77-Jährige wird seit Mittwochnachmittag vermisst.

Dresden. Die Dresdner Polizei sucht derzeit nach dem vermissten Helmut Graf (77). Der 77-Jährige wird seit Mittwochnachmittag vermisst. Er war am Mittag noch in seiner Wohnung an der Borthener Straße. Seit dem Nachmittag können ihn Angehörige nicht erreichen. Wohlmöglich ist er mit einem blauen Renault Clio (Erstzulassung 2004) mit dem Kennzeichen DD-HG 1000 unterwegs, so die Polizei.
Die Polizei hat mögliche Hinwendungsorte geprüft, konnte den Mann jedoch nicht ausfindig machen. Daher bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe. 

Der Gesuchte ist etwa 170 cm groß und schlank. Er hat kurze weiße Haare. Bekleidet ist er vermutlich mit einer grauen Hose, einer dunkelgrünen Jacke sowie einem braunen Basecap. Er ist gut zu Fuß, jedoch orientierungslos.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vermissten seit Mittwochnachmittag gesehen? Wer kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?
Wer hat den blauen Renault Clio gesehen oder kann Angaben zu seinem derzeitigen Standort machen?
Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr