Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ob Friseursalon, Büro oder Arztpraxis: Einbrecher und Diebe in Dresden unterwegs

Ob Friseursalon, Büro oder Arztpraxis: Einbrecher und Diebe in Dresden unterwegs

Die Dresdner Polizei hatte am Wochenende erneut mit zahlreichen Einbrüchen im Stadtgebiet zu kämpfen. So brachen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in einen Friseursalon an der Fichtenstraße in der Leipziger Vorstadt ein.

Voriger Artikel
Einraumwohnung in Dresden-Leubnitz brennt
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen für Unfall in Mickten
Quelle: dpa

Sie entwendeten einen Tablet PC sowie mehr als 1.000 Euro Bargeld. Der entstandene Schaden beträgt nach Angaben der Polizei 2.000 Euro.

 

In der Nacht zuvor geriet ein Büro an der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße in der Äußeren Neustadt in das Visier von Dieben. Sie drückten ein Fenster des Gebäudes auf und drangen in die Räume ein. Aus diesen stahlen sie ebenfalls ein Tablet PC sowie ein Handy im Gesamtwert von etwa 500 Euro.

Ebenfalls in der Äußeren Neustadt fiel auch eine Arztpraxis an der Bautzner Straße Einbrechern zum Opfer. Sie stahlen 200 Euro.   Hochwertige Beute machten Diebe am Wochenende zudem in der Radeberger Vorstadt, als sie ein Wohnmobil Ford Nugget von der Straße Am Jägerpark entwendeten. Das weiße Fahrzeug wurde vor einem Jahr erstmals zugelassen und besitzt einen Zeitwert von etwa 45.000 Euro.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr