Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Masche: Trickbetrüger geben sich in Dresden als Polizisten aus

Neue Masche: Trickbetrüger geben sich in Dresden als Polizisten aus

Die Dresdner Polizei warnt vor einer neuen Masche bei Trickbetrügern. Wie die Beamten mitteilten, versuchten Unbekannte in mindestens drei Fällen Geld zu erschleichen.

Voriger Artikel
Fremdenfeindlicher Angriff auf Asylbewerber in Dresden und Chemnitz
Nächster Artikel
Dresden-Friedrichstadt: Passanten stellen flüchtigen Schnaps-Dieb

(Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Dabei gab sich zunächst eine Person als Angehöriger aus und bat um Geld, um einen Autounfall zu regulieren. In einem zweiten Anruf meldete sich dann eine weitere Person, gab sich als Polizist aus und bestätigte die Geschichte.

In einem Fall sei es zur Übergabe von 600 Euro gekommen, teilten die Ordnungshüter mit. In einem Fall durchschaute das potenzielle Opfer den Trick, in einem weiteren Fall war den Tätern die machbare Beute zu niedrig.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr