Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Nettes Gespräch endete für 19-Jährigen in Dresden bewusstlos am Boden

Nettes Gespräch endete für 19-Jährigen in Dresden bewusstlos am Boden

Ein 19-Jähriger hatte das Feuerwerk in der Silvesternacht auf der Carolabrücke verfolgt. Gegen 1 Uhr kam er mit einem unbekannten Mann ins Gespräch.

Im Verlauf der Unterhaltung zog dieser dem 19-Jährigen sein Handy aus der Hosentasche. Als der junge Mann den Unbekannten auf den Diebstahl ansprach, stieß dieser ihn zu Boden und flüchtete.

Der 19-Jährige hatte nach Angaben der Polizei durch den Sturz kurz das Bewusstsein verloren. Passanten verständigten den Rettungsdienst. Am Mittag erstatte der junge Mann Anzeige bei der Polizei. Diese sucht nun Zeugen zum Vorfall. Hinweise werden unter der Tel.: 0351/4832233 entgegen genommen.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr